Es hat sich herumgesprochen, dass man mit Herbalife schnell und gesund abnehmen kann. Doch warum gelingt das ohne Hunger und ohne schlechte Laune? Wissenschaftliche Studien haben die Fragen geklärt.

 

 

Hundert prozent Natur: Sojaeiweiß in einer Qualität, die für Säuglingsnahrung zugelassen ist. Mit Herbalife ist gesundes Abnehmen einfach. Statt den Körper auszuhungern, gibt man ihm, was er braucht, und facht über den Stoffwechsel die Fettverbrennung an.

 Die kilos schwinden, wir fühlen uns trotzdem satt, ausgeglichen und voller Energie.

Wie kommt das?

 Wissenschaftliche Studien haben diese Frage inzwischen beantwortet. Die Ernährungsumstellung auf Herbalife legt quasi einen Schalter um - in der hormonellen Steuerung unseres Körpers.

 

Flache Blutzuckerkurve - flache Insulinkurve



Vor allem sorgt Herbalife für einen flachen Verlauf des Insulinspiegels. Viele Lebensmittel, längst nicht nur Zucker und Weißmehl, sondern z.b. auch Süßstoffe und Backtreibmittel, treiben den Insulinspiegel nach oben. Insulin wird nicht umsonst das "Masthormon" genannt: Es fördert die Fetteinlagerung und hemmt auf Stunden den Fettabbau. Und es sorgt, wenn es schnell anflutendenBlutzucker abgebaut hat, für die gefürchteten Heißhunger-Attacken.

 

 Nach einer Herbalife- Mahlzeit steigen die Blutzuckerwerte extrem wenig an, der Körper produziert entsprechend geringe Mengen Insulin, um den Zucker aus dem Blut in die Zellen zu schaffen. Deshalb gibt es zügigen Fettabbau ohne Hungergefühl-denn die Vitalkost beeinflusstauch die Produktion zweier weiterer Hormone, die das Sättigungsgefühl steuern. Nach einem Herbalife-Shake fühlt man sich glatt vier Stunden lang angenehm gesättigt, Heißhunger und Fressattacken sind unbekannt.

 

 Gut gelaunt abnehmen


Und weil bei der Herbalife-Diät niemand hungern muss, fühlt der Körper auch keinen Stress - er schüttet weniger vom Stresshormon Cortisol aus als im Normalbetrieb. Bei klassischen Diäten dagegen steigt der Cortisolspiegel deutlich an. Herbalife steht für: gut gelaunt abnehmen.

 Die Laune wird noch besser: Denn die Herbalife-Diät stimuliert auch die Produktion des sogenannten Jugendhormons HGH. Es wirkt auf den Körper ein wenig wie ein Jungbrunnen. Es senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, begünstigt Muskelaufbau sowie Fettabbau und strafft die Haut.

 

Abnehmen gelingt quasi nebenbei


Kein Zweifel, es gilt der alte Spruch: Du bist, was Du isst. Mit der Herbalife-Diät werden wichtige Stoffwechselfunktionen optimiert - das Abnehmen gelingt uns dann nahezu ganz nebenbei.

 

Richtig abnehmen: Was Sie wissen müssen

Mahlzeiten auslassen und viel Obst essen? Von wegen!


Am besten rund 2 Liter einer kalorienarmen Flüssigkeit gut über den Tag verteilt, Mineralwasser, Früchte-tee, Kaffee, Tee. Aber: Trinken während des Essens steigert die Blutzuckerwerte rascher, was anschließend die Fettverbrennung verlangsamt.

 

...dass Sie auch während der Diät am besten 3-mal täglich essen?


Sonst geht Ihr Körper zu einem energiesparenden Stoffwechsel über. Aber: Bloß keine Zwischenmahlzeiten einschieben, das bremst den Fettabbau.

 

...dass Sie wenig Obst essen sollten?


Fruchtzucker hemmt die Fettverbrennung (noch stärker als raffinierter Zucker) und fördert die Fetteinlagerung.

 

...dass Fertigmahlzeiten dick machen?


Sie enthalten meist viel Zucker, Weißmehl, gesättigte Fette.

 

...dass Kohlenhydrate nicht gleich Kohlenhydrate sind?


Die sogenannten "schnellen" Kohlenhydrate (Zucker - auch in Cola und Limonade - , Weißbrot, Brötchen, Croissants, Cornflakes, Pops und Co.,Pommes frites, Instantreis, weißer Reis, Maisstärke, Kartoffelpulver) steigern rasch den Blutzuckerspiegel und blockieren den Fettabbau.

 

 "Langsame" Kohlenhydrate (in Vollkornbrot,-nudeln und -reis, aber auch Bitterschokolade) haben diese Wirkung nicht und stehen deshalb während der Herbalife-Diät auf dem Speiseplan.

 

...dass Sie die Darmflora während der Diät unterstützen sollten?


Eine gesunde Darmflora ist hilfreich für eine optimale Gewichtsreduktion. Dabei helfen beispielsweise die Ballaststoffe von Herbalife und renew von Morinda.